Aikido Sursee

Geschichtliches: Der Verein Aikido Sursee wurde 1997 von drei Aikidokas gegründet, die bis dahin in Luzern Aikido übten. Das Angebot erzielte schnell eine grosse Nachfrage und so konnte der Verein wachsen. Dabei setzten wir von Beginn weg auch auf das Aikido-Training für Kinder, so dass heute mehr als die Hälfte unserer Trainingsteilnehmenden Kinder sind. Aktivitäten: Wir bieten Aikido-Trainings für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene an. An 4 Abenden die Woche können unsere MItglieder sich in Aikido üben. Dabei gibt es keine Pflicht für eine Teilnahme an einem Training. Die Mitglieder trainieren an den Abenden, an denen sie sich Zeit nehmen können. Wenn jemand eine Woche an keinem Training teilnehmen kann, so geht er/sie halt die andere Woche zwei Mal ins Training. Selbstverständlich können unsere Mitglieder an allen 4 Training während der Woche teilnehmen. An einzelnen Wochenenden pro Jahr finden auch Wochenendtrainings mit auswärtigen - teils internationalen - Aikido-Meistern statt. Für neue Aikidokas bieten wir zwei Mal jährlich einen Einführungskurs an, getrennt nach Kindern und Erwachsenen. Der Einführungskurs dauert 6 Abende (1 Mal pro Woche). Im Anschluss an den Einführungskurs können die Teilnehmenden in den ordentlichen Trainingsbetrieb wechseln Ziele: Wir wollen Aikido fördern und verbreiten. Das erreichen wir durch das Trainngsangebot für Kinder und Erwachsene sowie der Teilnahme an Trainings und Seminaren in anderen Dojos (freiwillig).

Adresse

  • Name: Markus Steinmann
  • Funktion: Präsident
  • Adresse: Abeschweg 2
  • PLZ / Ort: 6210 Sursee
  • Telefon: 041 920 26 85

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.