Guuggenmusig Chloschtergeischter Werthenstein

Wir Chloschtergeischter wurden genau am 28. Oktober 2008 25 Jahre alt. Bis jetzt ist viel geschehen in unserer Entwicklung. Aus den 17 „Fasnachtsverrückten“ von damals, welche das gemeinsame Ziel hatten, in Werthenstein das Fasnachtsfieber zu zelebrieren, sind heute 45 hochmotivierte Geischter am Werk. Sie sind stolz, das Fasnachtsfieber auch schon ins weit umliegende Ausland getragen zu haben. Geprobt wurde früher noch auf einem Bauernhof, im Estrich, wo wir auch unser Clublokal inne hatten. Die traditionelle „Beizentour“ von Malters bis Escholzmatt und retour, gingen in die Geschichte ein. Probeweekends sollten das Kennenlernen und das Integrieren unserer Neumitglieder unterstützen. Wie man sieht, klappt dies hervorragend auch heute noch zur vollsten Zufriedenheit aller Mitglieder. So durften wir schon viele male in Flühli unsere Instrumente auf die Fasnacht einspielen. Tradition ist auch der „Schmudo-Marathon“, vom Chloschter ins Dorf zur „Sunnsiite.“ Der Muskelkater lässt grüssen. Das anschliessende weiterfeiern im Zentrum und im Geischterhuus bereitet nach wie vor allen sehr viel Spass. Dank der Zusammenarbeit mit der Zunft und dem Verständnis unserer Anwohner konnte in den letzten Jahren ein kleines aber intensives „Fasnachts-Herz“ in Werthenstein entstehen. Es gäbe noch vieles zu berichten von den vergangenen Jahren, wenn es Euch intressiert was unsere Geschichte noch so alles schreibt, schaut mal im Geischter-Huus vorbei und fragt nach, jeden 1. Freitag im Monat haben wir unsere Bar für Euch geöffnet.

Adresse

Zu finden in:

Guggenmusik | Werthenstein

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.