Lega del Chianti, Piviere di Soletta

Das „Piviere“ stellt sich zur Aufgabe, die toskanischen Weine und Tafelfreuden zu pflegen und zu geniessen und unter den Mitgliedern Freundschaft und Geselligkeit zu fördern. Dies soll erreicht werden: 1. durch jährlich ca. 10 freie Zusammenkünfte die sich auf die Wochentage Montag bis Freitag verteilen sollen 2. durch jährlich mindestens einem Gala-Essen an dem Spezialitäten einer bestimmten Region präsentiert werden und zu dem Familienangehörige und Gäste geladen werden 3. durch jährlich mindestens einer Weinprobe, zu der Familienangehörige und Gäste, allenfalls die Öffentlichkeit, eingeladen werden 4. durch gezielte Weinreisen in italienische Weinregionen, die mindestens in Perioden von 2-3 Jahren durchgeführt werden 5. durch den Kontakt mit italienischen Weinbruderschaften, Kochklubs und weiteren, den kulinarischen Lebensfreuden zugetanen Vereinigungen 6. durch aktive Mitgliedschaft - z.B. als Sektion in italienischen Weinbruderschaften.

Adresse