Mädchenriege Oberembrach

Im Jahre 1987 mit der Einweihung der Turnhalle Oberembrach wurde auch die Mädchenriege gegründet. Vorerst turnten wir als Unterriege der Damenriege Embrach, ab 1988 als selbständige Mädchenriege. Wir sind Mitglied des ZTV (Zürcher Turnverband), und wir Leiterinnen nutzen regelmässig das grosse Kursangebot des Verbandes zur Weiterbildung. Mädchen der 1. - 6. Klasse wird Gelegenheit geboten, sich in Ergänzung zum Schulturnen vermehrt körperlich zu betätigen. Die Mädchenriege soll zur sinnvollen Freizeitgestaltung beitragen, Kameradschaftlichkeit, Gemeinschaftssinn und Selbstvertrauen fördern und die Mädchen zu regelmässigem Sporttreiben animieren. Unsere Turnstunden beinhalten Lektionen aus den Sparten Gymnastik, Leichtathletik, Geräte und Spiele. Nebst den wöchentlichen Turnlektionen nehmen wir auch am Kantonalen Jugendsporttag sowie an regionalen Anlässen teil, führen eine Mädchenriegenreise durch oder man trifft uns im Schwimmbad oder in der freien Natur.
Mitgliedschaft
Wir nehmen jederzeit gerne neue Mädchen bei uns auf. Es darf 3 x unverbindlich geschnuppert werden.
Mitgliederbeiträge
Fr. 70.- pro Jahr
Lokalität
Turnhalle Schulhaus Zweigärten, Mädchen der 1.-3. Klasse am Montag von 17.15 - 18.45 Uhr, Mädchen der 4. - 6. Klasse am Donnerstag von 17.15 - 18.45 Uhr.

Adresse

  • Name: Yvonne Brunner
  • Funktion: Präsidentin
  • Adresse: Adamengässchen 9
  • PLZ / Ort: 8180 Bülach
  • Telefon: 044 860 22 02

Zu finden in:

Oberembrach | Turnen