Wehrverein Wikon

Der Wehrverein Wikon ist der älteste Verein in Wikon und wurde im Jahre 1878 gegründet. Bis 1999 konnte auf dem eigenen Schiessstand in Wikon geschossen werden. Infolge zu grosser Lärmbelastung wurde der Stand geschlossen. Der Wehrverein ist seitdem in Zofingen, auf der Schiessanlage Heitern, beheimatet. Es stehen 16 elektronische Scheiben Sius Ascor, die auf dem neusten Stand sind, zur Verfügung. Die Durchführung von militärischen Anlassen (OP, FS) sind von der Beteiligung her rückläufig. Dafür engagiert sich der Wehrverein umso mehr in der Ausbildung von Jugendlichen. 2006 wurde das „alte“ Schützenhaus in Wikon total renoviert. Daraus ist ein richtiges Bijou entstanden. Seit den 80er Jahren findet das Endefeuer in einem grösseren Rahmen statt. Es sind nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch die Dorfbevölkerung und Gäste aus Nah und Fern eingeladen. Weit über 100 Teilnehmer sind es jedes Jahr die ein möglichst grosses Stück Schweinefleisch ergattern möchten und sich am Absenden an der Bernerplatten gütlich tun.

Adresse

  • Name: Verena Hostettler
  • Funktion: Präsidentin
  • Adresse: Chäppelimatte 5
  • PLZ / Ort: 4806 Wikon
  • Telefon: 062 751 84 77

Zu finden in:

Wikon | Schützen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.