Zeichenschulverein Brienzwiler

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Holzschnitzerei im Berner Oberland zu einem wirtschaftlich wichtigen Gewerbe. Damit verbunden war der Wunsch nach Aus- und Weiterbildung. So entstanden in Brienz (1884) und Meiringen Schnitzlerschulen. In den Dörfern Brienzwiler, Hofstetten, Ringgenberg und Bönigen wurden einfache Zeichenschulen gegründet. Aus verschiedenen Gründen verschwanden die Zeichenschulen aber nach und nach wieder. Die Zeichenschule Brienzwiler besteht nun seit 125 Jahren und erfreut sich immer grosser Beliebtheit.

Adresse

Zu finden in:

Brienzwiler | Schule