Aegeri Bike Club (ABC)

Der Aegeri Bike Club - ABC - wurde am 13. September 1991 mit dem Ziel, die damals neue Sportart Mountain Bike zu fördern gegründet. Heute zählt der ABC um die 100 Mitglieder.

In der erst kurzen Vereinsgeschichte wirkte der ABC bereits kräftig in der Bikeszene mit. Einerseits geschah dies durch das ABC-Rennteam mit u.a. Albi Iten, ehemaliger Welt- und Europameister und Ehren-Präsi sowie dem Weltcupfahrer und Sydney 2000-Teilnehmer Thomas "Hooch" Hochstrasser. Andererseits war das Ägerital Schauplatz Nationaler Rennen wie dem Ägeri Downhill, an welchem als Höhepunkte die Schweizer Meisterschaften und die Tour de Suisse MTB ausgetragen wurden - Altstar Jürgen Beneke schaute vorbei und Marcus Klausmann dropte als erster den Hunschopf komplett!

Weitere Infos rund um den Club findest Du auf unserer Homepage.

Adresse

  • Name: Alexander Poppy
  • Funktion: Präsident
  • Adresse: Mülireinweg 10
  • PLZ / Ort: 6314 Unterägeri
  • Telefon: 041 750 70 79

Zu finden in:

Unterägeri | Radsport

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.