Aktion Bujumbura

Die Aktion Bujumbura ist ein Verein für Entwicklungszusammenarbeit, der in Afrika drei Projekte langfristig unterstützt. Sein Ziel ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.

Hervorgegangen ist die Aktion Bujumbura im Jahre 1961 aus einer Arbeitsgruppe des Schweizerischen Sozialen Seminars. Aus der kleinen Gruppe von Initianten ist eine Organisation von rund 200 Personen entstanden, die einen beachtlichen Beitrag zu leisten vermag. Dazu kommen erfreulicherweise immer wieder Spenden  von Kirchgemeinden. So ist es möglich geworden, dass die Verantwortlichen in Afrika mit regelmässiger finanzieller Hilfe rechnen können.

Die sechs Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich, wodurch die administrativen Kosten sehr klein bleiben. Durch persönliche und schriftliche Kontakte sind wir laufend über die Situation an Ort und Stelle orientiert. Diese Informationen geben wir alle drei Monate in einem Rundbrief an unsere Mitglieder weiter.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage.

Adresse

  • Name: Ursula Hartmann
  • Funktion: Ansprechperson
  • Adresse: Dorfstrasse 57
  • PLZ / Ort: 8126 Zumikon
  • Telefon: 044 918 16 22