Bergklub Meerli St. Niklausen

Der Bergklub MEERLI St. Niklausen OW wurde 1963 gegründet. Mit seinen zur Zeit rund 75 Mitgliedern ist der Klub nicht gerade gross, dafür kennen sich die Klubmitglieder noch persönlich. Was in der Nähe des Mittelpunktes der Schweiz entsprang, hat sich in den Jahren bis über die Zentralschweiz hinaus entwickelt. Der Klub setzt sich zur Mehrheit aus Mitgliedern aus dem Kanton Obwalden zusammen. Wir haben auch Mitglieder aus den Kantonen Nidwalden, Luzern, Uri, Tessin, Aargau und Zürich in unseren Reihen. Der Name MEERLI wurde nach der schönen Alpenblume Männertreu, landläufig „Meerli“ genannt, ausgewählt. Nach einem Bergkreuz auf der Fluealp haben wir auf dem Widderfeld ein Steinmandli errichtet. Der Bergklub MEERLI ist ein Verein von Freunden der Alpenwelt. Er hat seinen Sitz in St. Niklausen OW und unternimmt Gebirgswanderungen, erweitert die Kenntnisse der Alpenwelt, dient der Erhaltung ihrer Schönheit und weckt und pflegt dadurch die Liebe zur Heimat. Der Klub bezweckt die Förderung und die Pflege des Bergsports sowie Kameradschaft und Geselligkeit. Der Bergklub organisiert Wanderungen, Bergtouren, Hochtouren und gesellige Anlässe und ist politisch sowie konfessionell neutral.

Adresse

Zu finden in:

Kerns | Wandern & Bergsteigen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.