Ornithologischer Verein der Stadt Zug

Der OVZ zählt heute rund 300 Mitglieder. In den städtischen Volieren am Landsgemeindeplatz werden vom Verein rund 150 Vögel in 60 Arten gepflegt. Im Pulverturm wird eine Spyrenkolonie von nationaler Bedeutung in Zusammenarbeit mit der Vogelwarte Sempach betreut. Das Hirschgehege am Alpenquai wird vom Verein im Auftrag der Stadt geführt. Durch die Volieren, Nistkästen und Gehege - die sich auch bei Touristen und vor allem bei den Kindern grosser Beliebtheit erfreuen - und mit Informationen, Führungen, Vorträgen und Exkursionen bringt der OVZ der Bevölkerung die Tierwelt, insbesondere die Vogelwelt, näher und bietet einen packenden Einstieg in den Natur- und Umweltschutz.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage.

Adresse

  • Name: Annelies Häcki Buhofer
  • Funktion: Präsidentin
  • Adresse: Chamer Fussweg 23 b
  • PLZ / Ort: 6300 Zug
  • Telefon: 041 740 28 02

Zu finden in:

Ornithologen | Zug ZG

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.