Verein Amphibien-Freunde VAF Kehrsiten

Vereinsgeschichte Eine Gruppe von Privatpersonen sorgt seit 20 Jahren dafür, dass die Erdkrötenpopulation in Kehrsiten nicht ausstirbt. Im November 2006 hat sich diese Amphibienschutz-Gruppe zum Verein zusammengeschlossen. Obwohl noch jung, kann der Verein Amphibien-Freunde Kehrsiten (VAF-Kehrsiten) auf eine lange Geschichte zurückblicken. Begonnen hatte alles vor 20 Jahren mit der Kehrsiterin Sofie Massetti. Sie beobachtete, wie zahlreiche Erdkröten auf der Kehrsitenstrasse überfahren wurden. Deshalb beschloss sie, jeweils Ende April, wenn die Kröten vom Wald zu ihren Laichplätzen am Vierwaldstädtersee wandern, an den wichtigsten Übergängen einen Amphibienzaun zu errichten. Schon bald wurde sie von weiteren Kehrsitern tatkräftig unterstützt.

Adresse

Zu finden in:

Artenschutz | Stansstad
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.