Volkshochschule Spreitenbach

Am 05. Mai 1987 gründeten die Spreitenbacher Lehrer Franz Theiler, Eric Sauvin und Werner Roth die Volkshochschule Spreitenbach. In den vergangenen 30 Jahren wurden unzählige Kurse, Exkursionen, Konzerte und andere öffentliche Veranstaltungen angeboten. Die Kursanlässe sind selbsttragend; Administration und Programm müssen daher durch Mitgliederbeiträge und Sponsoren gedeckt werden. Zur Zeit hat die VHS etwa 280 Mitglieder, ist nicht gewinnorientiert und konfessionell und parteipolitisch unabhängig. Die VHS ist ein wichtiger Träger für Erwachsenenbildung und Freizeitgestaltung im Limmattal und wendet sich an Menschen, die für die Welt offen sind und immer wieder Neues kennen lernen wollen. Wissbegierde im Alltag und Beruf zu fördern und gleichzeitig soziale Kontakte zu pflegen ist die Idee, die uns am Herzen liegt. In den vier Gemeinden die uns angeschlossen sind, wird das Sommer- und Winterprogramm jeweils in alle Haushaltungen verteilt. Jedes Jahr zwei Programme mit ungefähr 100 Kursen zusammen zu stellen bedeutet eine grosse Herausforderung, die durch die ehrenamtliche Arbeit des Vorstandes mit viel Elan und Ideenreichtum erfüllt wird. Das Angebot reicht von A wie Aqua-Fit bis Z wie Zumba und umfasst Vorträge, Gestaltungkurse und reicht über Kochkurse bis hin zu Exkursionen und Firmenbesichtigungen. Probieren Sie mal etwas Neues oder Unbekanntes aus; scheuen Sie sich nicht! Die Volkshochschule Spreitenbach freut sich auf Sie.

Adresse

Zu finden in:

Volkshochschule | Spreitenbach

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.