Airmoments Luftaufnahmen

Neue Perspektiven für Film und Foto

Erste Luftbilder machte schon der fanzösische Fotograf Nadar 1859 von einem Fesselballon aus. Später folgten Luftbildaufnahmen aus Luftschiffen, Flugzeugen und Hubschraubern. Diese Bilder sind aber aufwendig und teuer.

Mit modernster Technik ermöglichen heute unbemannte Fluggeräte, sogennante Multikoper (Drohnen) diese Aufgabe. Die Einsatzmöglichkeiten solcher Fluggeräte sind fast unbegrenzt und vielseitig.

Sie haben eine Idee?

Möchten Ihre Firma aus einer anderen Perspektive präsentieren?

Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns und verlieren keine wertvolle Zeit für Ihr tolles Projekt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.