diabeteszürich

Information, Beratung, Prävention
In der Diabetesberatung, die von Diabetesfachpflegenden – einer Pflegefachfrau oder einem Pflegefachmann mit entsprechender Zusatzausbildung – durchgeführt werden, erhalten Sie fachkundige und umfassende Unterstützung für Ihr Diabetesmanagement im Alltag.

Vereinbaren Sie telefonisch Ihren Beratungstermin mit uns!
Unser Beratungsziel: Hilfe zur Selbsthilfe

Sie erhalten Informationen und Training zu Themen wie Blutzucker-Selbstkontrolle, Spritzen, Einnahme und Wirkungsweise der Medikamente sowie Besonderheiten der Fusspflege bei Diabetes. Weitere Themenschwerpunkte sind: Umgang mit hohen und tiefen Blutzuckerwerten, das richtige Reagieren in besonderen Situationen wie z.B. Autofahren, Sport, Krankheit oder Reisen.

Kostenübernahme durch Krankenkassen
Die Krankenkassen übernehmen in der Grundversicherung ärztlich verordnete Diabetesberatungen, wenn diese durch diplomierte Fachpersonen durchgeführt werden.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.