Panevolution GmbH

Panflötenbau, Panflötenlehrer, Panflötenunterricht, Panflötenspieler:
Die Welt von Jörg Frei

DAJOERI Panflöten seit 1971
Jörg Frei baut seit über 30 Jahren die DAJOERI Panflöten. Die Grundkenntnisse erwarb er von Jöri Murk, eigentlich dem Vater der Panflöten Bewegung Schweiz. Laut Jörg Frei ist jedes der handgefertigten Instrumente ein Unikat. Er verwendet hauptsächlich Tonkin & Formosa Bambus für die Röhren/Pfeifen. Die Meisterinstrumente kann der Schuh (Boden) in verschiedenen Hölzern wie Palisander, Zwetschge vom Hirzel & Baden, Nussbaum von Birmensforf AG, Ahorn, Kirschbaum & Apelbaum aus Langnau a/A, Olivenholz, Buche u.w. gewählt werden.

Eine Konzert/Meister Panflöte sollte persönlich im Atelier ausprobiert und ausgewählt werden. So kann Jörg Frei bei der Auswahl behilflich sein und allfällige Fragen beantworten. Der Preis ist ab Fr. 1430.— für die Konzert Alt und Fr. 1940.— für die Meister Alt Panflöte.

Mieten Sie eine DAJOERI Panflöte...
Es ist sehr wichtig, dass ein Anfänger mit einem guten Instrument beginnt!
Wir vermieten daher Konzert Panflöten, damit es zu beginn keine hohen Anschaffungskosten gibt.
Miete für eine Konzert Alt (G1-G4) für zwei Monate Fr.   80.— (2 Mieten werden am Verkaufspreis angerechnet)
Miete für eine Konzert Tenor (D1-G4) für zwei Monate Fr. 100.— (2 Mieten werden am Verkaufspreis angerechnet)
Miete für eine Konzert Bass (G0-G3) für zwei Monate Fr. 200.— (2 Mieten werden am Verkaufspreis angerechnet)

Service
Dem Panflöten Atelier PANEVOLUTION ist es sehr wichtig, dass ein Service, eine Reparatur in kürzester Zeit gemacht wird. Man kann die Instrumente vorbeibringen oder eingeschrieben per Post senden. Auch Revisionen und Tuning von älteren Instrumenten ist möglich. Gerne stellen wir auch Ersatzinstrumente zur Verfügung. Weitere Infos: 079 218 10 22

Panflötenschulen
Jörg Frei gibt über 30 Jahre  Gruppen und Einzelunterricht. Er wurde von Jöri Murk zum Lehrer ausgebildet und leitete 30 Jahre die DAJOERI Panflötenschule Baden, Basel und Bern. Im Jahre 2016 konnte er das Atelier und seine Schulen übernehmen. Moni Nef, seine langjährige Partnerin die sich im Rechnungswesen und Organisation von PANEVOLUTION engagiert, hat selber seit 10 Jahren eigene Panflötenschulen aufgebaut. Sie unterrichtet in Langnau a/A, Wädenswil und Küssnacht am Rigi.

Weitere Schulen befinden sich in Ihrer Region. Weitere Infos: 079 218 10 22

Panflötist / Musiker
Als Instrumentalist der Schweizer Panflötenszene trete ich solistisch und in verschiedensten Besetzungen auf. Begeistert hat das vielfältige Publikum mich aufgenommen. Auf der Panflöte mit ihrem weiten Ausdrucksspektrum geniesse ich es, grosse Opernarien ebenso überzeugend zu gestalten wie auch klassisch gewordene volkstümliche Liebeslieder. Das Spektrum reicht von Folk, Jazz und Unterhaltungsmusik bis zur klassischen Musik. Teilweise gewagte, neue Besetzungen wie Panflöte-Didgeridoo, Panflöte-Brassband oder Panflöte-Schwyzerörgeli zeigen meine Neuem gegenüber stets offene Art. Auch in Zukunft werde ich mit der Panflöte in neue musikalische Gefilde eindringen.

Für Anlässe verschiedenster Art lasse ich mich gerne engagieren.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.