Selbstheilungskräfte der Tiere aktivieren mit Tierenergetik

Selbstheilungskräfte der Tiere aktivieren mit Tierenergetik

Tierenergetik
- Meridianbalance
- Rückenbalance
- Farbbalance
- Tierkinesiologie (Neurolymphatische Massagepunkte, Neurovaskuläre Kontaktpunkte, Emotionen lösen, Narben entstören)
- Tierkommunikation

Meridianbalance
Meridianbalance, auch Akupunktmassage genannt, ist eine sehr sanfte aber handfeste Technik. Das Energiesystem ist dem Körpersystem übergeordnet. Entsteht ein Problem, so ist es wichtig, dieses energetisch zu lösen, damit es nicht wieder kommt oder sich nur woanders zeigt. Es werden die Energiebahnen angeregt, somit Ungleichgewichte ausgeglichen und körpereigene Heilkräfte aktiviert.

Rückenbalance
Die Rückenbalance ist eine von Sandra Wagner entwickelte Technik, bei der Bereiche aus der energetischen Osteopathie sowie Dehnungs- und Mobilisationsübungen mit einfliessen. Mit ihrer Hilfe werden Blockaden vor allem im Rückenbereich gelöst.

Farbbalance
Bei der Farbbalance wird die Schwingung der jeweiligen Farbe genutzt, um auf Muskeln, Gewebe, Organe, Drüsen, Körperteile und Meridiane einzuwirken. Jede Farbe hat ihre Qualität und ihre ganz ureigene Schwingung.

Tierkinesiologie
Bei der Kinesiologie werden Muskeln, Organe und Meridiane getestet. Wo eine Dysbalance herrscht, wird ausgeglichen über neurolymphatische Punkte, neurovaskuläre Punkte, Emotionen (emotionaler Stressabbau), Nahrungsmittel, Farben, Muskeln, Meridiane, usw.

Tierkommunikation
Für die Tierkommunikation nutzen wir die Alpha Mind Technik, mit der wir den Zugang zu unserer Intuition erhalten. Das ist sehr wichtig und massgeblich für unsere Arbeit! Die Tierkommunikation hilft uns, Kontakt zum Tier aufzunehmen und es verstehen zu können.

Ob Hund, Katze, Maus, Vogel, Pferd, Kuh, Schaf oder Ziege, Hirsch, Reh, Hase, Igel: Bei mir sind alle willkommen.

Je länger eine Thematik besteht, desto länger dauert die Genesung.

Unterstützung bei Krankheiten, Allergien und nach Operationen. Sehr zu empfehlen auch als Vorsorge, um die Gesundheit der Tiere zu erhalten. Bitte bei verletzten oder kranken Tieren immer zuerst den Tierarzt konsultieren!

Ich habe meinen Weg, den Tieren zu helfen, gefunden und werde meine Hilfe allen Tieren zur Selbstheilung gerne anbieten.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.