Walter Rüesch Baugeschäft

Wir haben uns auf Kundenarbeiten spezialisiert und bieten eine breite Palette an Dienstleistungen an, wie z.B. Industrieböden, Trockenbau, Kernbohrungen und vieles mehr.

Gegründet wurde das Baugeschäft Walter Rüesch von seinem Grossvater Emil. Der erste Eintrag im Handelsregister stammt vom 29. April 1895. Sein Vater Ludwig führte die Firma weiter und übergab das Zepter 1985 seinem Sohn Walter. Seit mehr als 20 Jahren hat sich das Baugeschäft auf Umbauten und Kundenarbeiten spezialisiert.

Auch für Walter Rüesch ist die Zeit gekommen, sich um die Nachfolge zu kümmern und das Baugeschäft in jüngere Hände zu übergeben. Mario Merkli führt den Betrieb erfolgreich weiter. Rüesch versichert seinen Kunden, dass sie auch unter neuer Leitung mit der gewohnten Qualität und Zuverlässigkeit bedient werden.

Als Nachfolger von Walter Rüesch wird Mario Merkli alles daran setzen, dass die Qualität und Zuverlässigkeit weiterhin erhalten bleibt. Weiter gibt Merkli bekannt, dass es keine Veränderungen im Team geben wird und er mit den gleichen Arbeitern, welche die Aufträge bis anhin zur Zufriedenheit der Kunden erledigt haben, fortfahren wird.

Mario Merkli, aufgewachsen in Wil und Plattenleger Meister, arbeitete 23 Jahre bei Sika Schweiz als Technischer Berater von Bauprodukten und bringt einiges an Wissen im Baugewerbe mit. Somit garantiert er eine kompetente Beratung und makellose Ausführung der Arbeiten.

Der Firmenname bleibt bestehen und wurde um den Namen des neuen Inhabers Mario Merkli ergänzt. Das Baugeschäft ist weiterhin unter der gleichen Telefonnummer erreichbar oder unter der neuen Adresse: Toggenburgerstrasse 43 in Wil. Das neue Magazin befindet sich an der Mörikonerstrasse 10 (Trungen) 9552 Bronschhofen.
Seit mehr als 20 Jahren sind wir Ihr Spezialist in Sachen Baugeschäft und Umbau.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.