Bitxidenda

Es war einmal ein Ort namens Luzern, welcher sich selber „Kulturstadt Luzern“ nannte. Ein kleines Kollektiv von Kulturinteressierten – im Geiste fernab einer Kulturstatt ala Millionenveranstaltungen im KKL , seichten Hitparaden-Diskos und Mainstreamergüssen, sowie gleichzeitigen Tendenzen gegen alternative, freie, und innovative Kultur - haben sich in den Kopf gesetzt, solchen Ausrichtungen entgegenzutreten.

Dem DIY Gedanken verpflichtet, organisieren wir in und um Luzern Veranstaltungen wie Konzerte (offen für vieles, Grundpfeiler im HC/Punk, dem sogenannten Mestizo und politischem Hiphop), einem monatlichen, alternativen Kinoabend und mehr.

Weiter informieren wir über unseren Blog und weitere geeignete Medien zu Themen mit den Schwerpunkten Kultur, Luzern und Lebensqualität, agieren als Booking Agentur für interessante Bands und Musiker, bieten gediegenes, feines, fleischloses Catering an und führen einen kleinen Online-Shop.

Wir sind als Verein organisiert. Jeder Mensch ist eingeladen, aktiv mitzumachen.

=========================

DIY subculture – pure and unifying as an association. Cheeky and cool, innovative and easy-going.

Once upon a time…there was a place called Lucerne, which called itself “Kulturstadt Luzern” (cultural centre). A small collective of people with cultural interests – in opposition to cultural centres for mass entertainment like the KKL (centre for culture and congresses of the city of Lucerne), shallow chart-parties and general mainstream and equally fed up with alternative, liberal and innovative culture combined forces to oppose these orientations.

=========================

Asociación de la cultura alternativa urbana. Molestoso y amable, creativo y agradable.

Había una vez un lugar llamado Luzern que se ponía el nombre “Ciudad de la cultura”. Conciertos para millionarios, discotecas de negocio, ademas tendencias contra la cultura alternativa, la cultura libre y creativo. Así se manifestaba la “gran ciudad de la cultura”. Contra esto se formó un pequeño colectivo de personas interesados en la cultura alternativa urbana para enfrentar la cultura comercial de Luzern y para mostrar a los habitantes de la ciudad la cara verdadera de la cultura creativa y alternativa.

Adresse

  • Name: Stefan Muff
  • Funktion: Kontaktperson
  • Adresse: Eichwaldstr. 12
  • PLZ / Ort: 6005 Luzern
  • Mobile: 078 772 58 78

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.