Pfadi St. Ulrich Dietikon

Die Pfadi St. Ulrich ist eine 1955 gegründete Pfadiabteilung in Dietikon. Sie zählt etwa 70 Mitgliederinnen und Mitglieder in 5 verschiedenen Altersstufen. Es gibt die folgenden Stufen:

  • Fünklistufe: Fünkli (Kinder im Kindergartenalter)
  • Wolfsstufe: Meitli- und Buebewölfe (ca. 7 bis 11-Jährige)
  • Pfadistufe: Meitli- und Buebepfadis (11 bis 15-Jährige)
  • Piostufe: Pios (16 bis 18-Jährige)
  • Roverstufe: Rover (18 bis 99-Jährige)

In diesen 5 Stufen werden verschiedenste Übungen durchgeführt, zu welchen in den verschiedenen Stufen mehr erfahren werden kann. Highlights im Pfadijahr sind das Sommerlager für die Pfadi- und die Piostufe und das Herbstlager für die Wolfsstufe, in welchen die Kinder für 2 resp. 1 Woche irgendwo in die Schweiz fahren, um zusammen eine tolle Zeit zu verbringen.

Die Mädchen und Knaben in den verschiedenen Stufen werden an den Übungen und in den Lagern jeweils von gut ausgebildeten Leitern begleitet und betreut. Unsere Leiter werden einerseits intern ausgebildet. Andererseits besuchen sie Ausbildungslager, welche den Anforderungen des PBS (Pfadi Bund Schweiz) und der Abteilung Jugend + Sport des BASPO (Bundesamt für Sport) genügen müssen.

Weitere Infos findest Du auf unserer Homepage.

Adresse

  • Name: Daniel Jecklin
  • Funktion: Abteilungsleiter
  • Adresse: Sonnenhofstrasse 9
  • PLZ / Ort: 8953 Dietikon
  • Telefon: 044 741 12 40

Zu finden in:

Dietikon ZH | Pfadi